Nützliche Infos

  • Tickets

    Für die Events gibt es Personen-Tickets und Car-Camping Tickets.

    Personen-Ticket: beinhaltet Zelt-Camping und 5€ Müllpfand, den du bei Abgabe eines halbvollen Sacken wieder zurück bekommst.

    Car-Camping Ticket: mit diesem Ticket kannst du deinen PKW mit auf die Camping Fläche nehmen, unabhängig davon, ob du drin schlafen möchtest oder nicht. Wenn du kein Car Camping Ticket brauchst, steht für dein Auto eine separate, kostenlose Parkfläche zur Verfüung.

    *Katze im Sack-Ticket: Für unser Love Culture Event bieten wir zuätzlich das Katze im Sack-Ticket an. Es ist deutlich günstiger, beinhaltet aber ebenfalls Zelt-Camping und 5€ Müllpfand. Da wir noch am Programm feilen und noch einige Geheimnisse hüten, könnt ihr jetzt die Katze im Sack kaufen ;)

    ACHTUNG:
    Euer Ticket ist gleichzeitig eure Müllpfand-Marke - hebt es also gut auf, damit ihr am Sonntag bei Abreise eure 5€ Müllpfand zurück erhalten könnt!

    Hier findest du deine Tickets

  • Einlass & Programmbeginn

    Vanlife

    Der Einlass öffnet am Freitag um 12:00 Uhr und Samstag ab 10 Uhr. Eine Anreise am Donnerstag ist leider nicht möglich. Das Programm beginnt um 14:00 Uhr. Ihr könnt natürlich auch schon ab 12:00 Uhr das Gelände und die Camping-Fläche erkunden.

    Little Pangea

    Der Einlass öffnet am Donnerstag um 12:00 Uhr. Eine Anreise am Mittwoch ist leider nicht möglich. Das Programm beginnt um 16:00 Uhr. Ihr könnt natürlich auch schon ab 12:00 Uhr das Gelände und die Camping-Fläche erkunden.

    Love Culture

    Der Einlass öffnet am Freitag um 12:00 Uhr. Eine Anreise am Donnerstag ist leider nicht möglich. Das Programm beginnt um 14:00 Uhr. Ihr könnt natürlich auch schon ab 10:00 Uhr das Gelände und die Camping-Fläche erkunden.

  • Corona-Bestimmungen

    Eure Sicherheit ist unser oberstes Gebot, weshalb wir keine Risiken eingehen möchten. Daher bitten wir euch, einige Gebote zu berücksichtigen - zum Selbstschutz und zum Schutz aller anderen Gäste.

    1. Beachtet einen Mindestabstand von 1,5m zu anderen Gästen einzuhalten - ausgenommen sind Angehörige eines Hausstandes und Begleitpersonen Pflegebedürftiger - hier ist der Mindestabstand nicht nötig
    2. Die gesteigerten Hygienemaßnahmen sind einzuhalten - insbesondere in Gemeinschaftseinrichtungen.
    3. An Orten, an denen es nicht möglich ist, den Mindestabstand einzuhalten, wird empfohlen eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) zu tragen.

      Wir bitten euch eindringlich, die Corona-Maßnahmen einzuhalten und auf die Hinweise zu achten. Der Veranstalter hält sich das Recht vor bei Zuwiderhandlung ein Hausverbot auszusprechen.


      HYGIENE-TASKFORCE
      Unser Karma-Team kümmert sich auf charmante Art & Weise um die Good Vibes auf dem Platz und wird euch gegebenenfalls daran erinnern, unsere Corona-Bestimmungen einzuhalten. Sollte dies zu einem Hindernis werden, wird die Task Force zu Mitteln greifen und kecke Hilfsmittel einsetzen, um die Hygieneregelungen einzuhalten. Ihr dürft gespannt sein.
  • Brandschutz

    Aktuell haben wir Waldbrandstufe 2 auf unserer Sommerinsel. Da wir hier ein unglaublich schönes Natur-Idyll unsere zweite Heimat nennen dürfen, ist es für uns eine Pflicht, alles zu tun um es zu schützen - und das Thema Feuer ist eines der wichtigsten!
    Hier sind einige Regelungen, mit denen du uns und Mutter Natur einen großen Gefallen tun kannst:

    BRANDSCHUTZSTREIFEN

    • Rund um den Wald gibt es einen 2m breiten Brandschutzstreifen. Bitte halte ihn frei.
    • Das Betreten, dort Rauchen, Autos abparken oder Zelte aufstellen auf dem Streifen ist verboten.

    RAUCHEN

    • Im Wald und im Schutzstreifen (2m breit) darfst du nicht rauchen. In mehr als 2m Entfernung vom Wald ist dir das Rauchen gestattet.
    • Deine Tabakreste, Zigarettenstummel u.ä. kannst du in Mülleimern entsorgen. Bitte wirf deine Zigarettenreste u.ä. nicht auf den Boden, von Bauwerken runter und/oder aus Fahrzeugen.

    OFFENES FEUER

    • Wir haben uns bereits um ein gemütliches Lagerfeuer für alle gekümmert.
    • Das eigenmächtige Anzünden von offenen Feuern und privaten Lagerfeuern ist daher verboten.

    FEUERLÖSCHER

    • Schau dich um! Mindestens ein deutlich gekennzeichneter Feuerlöscher befindet sich im 40m Umkreis zu JEDEM Stellplatz.
    • Weitere Feuerlöscher findest du an wichtigen Orten und an jeder Bar.
    • Benutze die Feuerlöscher nur im Brandfall und melde den Gebrauch anschließend am Einlass!
    • Solltest du den Feuerlöscher mutwillig anderweitig verwenden, ist der daraus entstehende Schaden (Personen- und Sachschäden) von dir zu tragen und zu verantworten.

    VERHALTEN IM BRANDFALL

    • Wenn du einen Brand bemerken solltest, rufe bitte unverzüglich die Feuerwehr (Notruf 112) oder die Polizei (Notruf 110) an!
    • Teile den Rettungskräften genau mit wo es brennt, was brennt, ob Menschen in Gefahr sind und warte dann auf Rückfragen!

    Verständige bitte außerdem immer jemanden von der CREW.

    GRILLPLÄTZE

    • Du darfst auf den ausgewiesenen und zentralen Grillplätzen deinen Elektro- oder Gasgrill benutzen. Die Grillflächen sind als solche gekennzeichnet und dürfen von dir genutzt werden!
    • Jeder Grillplatz ist mit den nötigen Löschhilfsmitteln ausgestattet. Just in case…
    • Bitte vermeide starke Rauch- und Geruchsbelästigung und beaufsichtige deinen Grill ständig, sobald er an ist.
    • Spiritus sowie andere leicht brennbare Flüssigkeiten sind verboten und dürfen zu keinem Zeitpunkt von dir oder anderen verwendet werden!

    OFFENES FEUER

    • Bitte entzünde keine offene Feuerstellen bzw. Feuerschalen, Feuerwerke, Lagerfeuer oder ähnliches. Dies ist auf dem gesamten Gelände verboten!
    • Geheimtipp: Um ein gemütliches Lagerfeuer für alle haben wir uns gekümmert -- keine Sorge.

    AUSNAHMEGENEHMIGUNGEN

    • Wenn du dich mit uns abgesprochen hast, können wir dir eine Ausnahmegenehmigung für deine Feuerschale oder deinen Kohlegrill in den dafür vorgesehenen Bereichen gewähren.
    • Du musst als Verantwortliche/r namentlich von unserer Crew notiert werden.
    • Deine Grill- oder Feuerschale, Feuer oder Glut muss IMMER von dir beaufsichtigt werden.
    • Spätestens wenn du die Feuerstelle verlässt ,muss sie komplett von dir gelöscht werden.

    GERUCHS- UND RAUCHBILDUNG

    • Bitte nimm Rücksicht auf deine (Grill-)Nachbarn und deren Ausrüstung, in Bezug auf Funkenflug sowie Geruchs- und Rauchentwicklung.

    GRASNARBEN

    • Bitte achte darauf, dass die Grasnarbe unversehrt bleibt.
  • Anreise & Abfahrt

    Die Adresse lautet Flugplatzallee 5, 18311 Ribnitz-Damgarten - Google Maps weißt euch den Weg. Unter Einlass findet ihr die jeweiligen Uhrzeiten, ab wann ihr die Camping-Fläche besiedeln dürft - eine Anreise am Vortag ist leider nicht möglich.

    Alles hat leider auch ein Ende, daher bitten wir euch, bis Sonntag 20:00 Uhr wieder abgereist zu sein, denn dann beginnt das große Aufräumen.

  • Parken

    Parkplätze sind ausreichend auf dem Gelände vorhanden. Ihr könnt euer Fahrzeug kostenlos parken. Wenn ihr euer Auto auf dem Campinggelände abstellen wollt, benötigt ihr ein zusätzliches Car-Camping-Ticket. Solltet ihr euch spontan für ein Car-Camping entscheiden, könnt ihr vor Ort für 30€ noch ein Ticket erwerben.

  • Camping

    Auf der Camping-Fläche campst du bequem im Zelt oder Camper. Solltest in deinem Fahrzeug übernachten oder es neben dein Zelt stellen wollen, benötigst du ein Car-Camping Ticket dazu. Einfaches Zeltcamping ist im Ticketpreis bereits inklusive.

    Stromaggregate sind auf dem gesamten Campingplatz nicht erwünscht und werden ausgeknipst. Genauso wenig werden Lagerfeuer geduldet, da das Gelände von viel Wald umgeben ist und damit eine hohe Waldbrandgefahr herrscht.

    Glasflaschen sind auf dem Camping-Gelände erlaubt. Wir bitten euch auf Glasflaschen im Infield und am Strand zu verzichten - weniger Müll und geringere Verletzungsgefahr.

    Bis Sonntagabend bitten wir euch abgereist zu sein, da euch sonst unser Müllsammel-Team zusammenkehrt.

    Bitte denkt dran: It´s corona time und wir haben viel platz auf dem Gelände - darum nutzt bitte die Fläche und campt mit Abstand gemeinsam, unsere Parkeinweiser lotsen euch an die schönsten Plätze an der Sonne.

  • Shuttle

    Wir verwöhnen euch dieses Jahr mit einem Shuttle der besonderen Art. Um euch den Weg vom Camping- & Veranstaltungsgelände zum Strand und wieder zurück etwas zu verkürzen, pendelt unsere Bimmelbahn regelmäßig hin und her.

    Dörte Dampf ist ein brandneues Stück in unserer Sammlung verrückter Gefährte und wird euch bequem von A nach B bringen. Spaßfaktor garantiert.


    Die Abfahrtszeiten findet ihr auf dem Gelände am Info-Point und am Strand. Ihr Tuten ist nicht zu überhören.

  • Disclaimer & Muttizettel

    Dem Disclaimer habt ihr bereits beim Kauf zugestimmt. Hier könnt ihr die AGBs und Verhaltensregeln nochmal nachlesen.

    Für Kids bis einschließlich 11 Jahren sind die Veranstaltungen gratis. Ab 12 Jahren braucht jeder ein Ticket.

    Für alle Jugendlichen bis einschließlich 15 Jahre ist der Besuch leider nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich! Fakt ist, dass jeder herzlich willkommen ist - die Bühnen-Area ab 00:00 Uhr ist jedoch für alle unter 16-Jährigen tabu.

    Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 15 Jahren haben nur Zutritt zur Open Air Veranstaltung in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person oder einer erziehungsbeauftragten Person. Eine erziehungsbeauftragte Person ist jede Person über 18 Jahren, soweit sie auf Dauer oder zeitweise aufgrund einer Vereinbarung mit der personensorgeberechtigten Person Erziehungsaufgaben wahrnimmt oder soweit sie ein Kind oder eine jugendliche Person im Rahmen der Ausbildung oder der Jugendhilfe betreut (§ 1 Abs. 1 Nr. 4 JuSchG).

    Du bist zwischen 16 - 18 Jahren alt? Dann bring bitte den "Muttizettel" in doppelter Ausführung mit. Doppelt? Ja, damit wir ihn einmal abheften können und damit du an der Bar auch bedient wirst. Außerdem benötigst du eine Kopie des Ausweises des Erziehungsberechtigten, der den Zettel ausgefüllt hat.

    Mit der Unterschrift erteilen dir deine Erziehungsberechtigten die Erlaubnis, an der Veranstaltung teilzunehmen. Unter 18 Jahren - ob mit oder ohne Erziehungsberechtigten - ist am Abend für euch um 00:00 Uhr leider Schluss auf dem Veranstaltungs-Gelände.

  • Essen & Trinken

    Wir verwöhnen euch mit Leckereien, bei denen euch das Wasser im Munde zusammenläuft. Das heißt für Essen und Trinken ist an verschiedenen Food Trucks gesorgt. Ihr werdet die Auswahl von verschiedenen vegetarischen und veganen Gerichten haben - ihr dürft euch aber natürlich auch gern selbst eindecken.

    Die Mitnahme von Glasflaschen ist auf dem Camping-Bereich erlaubt, wir bitten euch aber, sie nicht mit in die Veranstaltungs-Area mitzunehmen. Sicherheit geht alle was an, und wir möchten Scherben vermeiden, auch wenn sie manchmal Glück bringen.

    Wir begrüßen auch wiederverwendbare Wasserflaschen - an unseren Wasserstellen könnt ihr sie immer wieder auffüllen. So vermeiden wir Plastik-Müll und tun Mutter Natur einen kleinen Gefallen.

  • Badestellen

    Auf unseren Veranstaltungen gehört baden natürlich zum Programm. Aber bitte nur an den gekennzeichneten Stellen. Bei Falschbadern müssen wir leider streng sein. Bitte lasst euer Duschgel im Rucksack und verschmutzt damit nicht den herrlichen Bodden. Schließlich leben wir in und mit der Natur! Und duschen gibt's ja auch!

    Bitte achtet auch hier auf den Mindestabstand von 1,5m!

  • Duschen & Sanitär

    Für Duschen und Toiletten ist natürlich gesorgt. Da wir hier besonders auf Nachhaltigkeit und Achtsamkeit im Umgang mit Wasser achten und jemand sich um die regelmäßige Reinigung aller Sanitäranlagen kümmert, kostet einmal Duschen 3€. Dafür könnt ihr drei wunderbare Minuten duschen und wir unterstützen gleichzeitig Mutter Natur.

  • Wasser

    Denkt immer daran ausreichend zu trinken. Es kann sehr heiß werden! An unseren Trinkwasserstellen zapft ihr frisches Trinkwasser - bringt am besten wiederverwendbare Wasserflaschen mit. Somit tun wir Mutter Natur auch einen Gefallen.

  • Haustiere

    Die lieben Vierbeiner hören viel zu gut, um den Geräuschpegel zu ertragen. Also tut euch und euren Haustieren (auch allen 2- , 6-, 8- Beinern!) den Gefallen und lasst sie zu Hause. Wenn es gar nicht anders geht, sind Hunde (und auch alle anderen Haustiere...) NUR auf dem Camping- und Parkgelände angeleint erlaubt, aber NICHT auf dem Veranstaltungsgelände selbst.

  • Müll

    Müll fällt immer und überall an. Mit euren Tickets habt ihr bereits 5€ Müllpfand bezahlt. Den erhaltet ihr bei Abgabe eines mindestens halbvollen Müllsacks am Sonntag in bar wieder.

    Einen Sack erhaltet ihr am Einlass. Bitte bringt zur Müllabgabe euer Ticket mit, es ist gleichzeitig eure Pfandmarke.

    Die Öffnungszeiten:
    SONNTAGS: 09:00 - 18:00 Uhr

    Müllstation:
    Direkt neben dem Einlass

  • Grillen

    Grillen ist auf dem Campinggelände auf den ausgewiesenen Flächen erlaubt. Von nahegelegenen Wäldern muss ein Mindestabstand von mindestens 50 Metern gehalten werden. Offenes Feuer ist hingegen strengstens verboten!

  • Glas

    Damit die Freigeister unter euch Rasen und Sand zwischen den Zehen spüren können ohne sich vor Verletzungen fürchten zu müssen, bitten wir euch Glasflaschen nur in eurem Camping-Lager mitzuführen. Sobald ihr euren Spot verlasst oder an den Strand kommt, werdet ihr dort mit leckeren Drinks versorgt.

  • Pyrotechnik & Waffen

    ..sind verboten. Punkt.

  • Sicherheit

    Security ist auf dem gesamten Gelände unterwegs, passt auf euch auf und hilft euch weiter wo es geht! Außerdem Sorgen sie dafür den Frieden zu wahren. Störenfriede werden nach Verwarnung des Geländes verwiesen.

    In Notfällen erreicht ihr immer jemanden von uns auf unserem Sorgentelefon: 0174 354 38 43

  • Sanitäter

    ...sind natürlich vor Ort und kümmern sich um eure Wehwechen! Den genauen Standort der Sanis findet ihr auf dem Lageplan.

  • Fundsachen

    Fundsachen können am Infopoint oder Einlass abgeholt bzw. abgegeben werden. Wer nach der Veranstaltung erst merkt, dass ihm etwas fehlt, der kann sich gern mit einer Mail an kontakt@aboutyoupangea-festival.de melden.

  • Haftung & Disclaimer

    Jeder Besucher haftet für sich und seinen verursachten Schaden selbst. Mit dem Kauf des Tickets hat jeder den Verhaltensregeln und AGBs der Veranstaltung zugestimmt, dann ist die Frage mit der Haftung eindeutig geklärt.

  • Workshops & Workshopanmeldung

    Die angebotenen Aktivitäten sind im Ticket inklusive. Ausnahmen bestätigen aber auch hier die Regel. Im Bereich Kultur wird bei vereinzelten Workshops eine geringe Materialgebühr erhoben. Bei welchen? Die Faustregel lautet: Nimmst du ein schönes Souvenir aus dem Workshop mit nach Hause, kommt ein kleiner Obolus für‘s Material auf dich zu. Du kannst auf unserer Homepage bald sehen, welcher Workshop etwas kosten wird.

    Für einige Aktivitäten solltest du dich im Vorfeld anmelden. Das kannst du an der Worshopbotschaft (Infopoint) immer am Tag vorher erledigen.

    Öffnungszeiten

    Vanlife/Little Pangea: Do. 15:30 - 18:00 Uhr | Fr./Sa. 10:00 - 17:00 Uhr | So. geschlossen

    Love Culture: Fr. 13:30 - 17:00 Uhr | Sa. 10:00 - 17:00 Uhr | So. geschlossen

  • Bezahlung & Währung

    Bei allen Veranstaltungen werden alle Zahlungen in allen Bereichen über den Euro (€), mittels Bargeld abgewickelt. Es wird keine zentrale Bank oder Geldautomaten auf dem Gelände geben, daher denkt bitte im Vorfeld dran, ein paar Taler einzustecken.

  • Natur achten

    Auf dem wundervollen Gelände in Pütnitz sind wir umgeben von Wald und Wiesen, darum bitten wir euch ein Auge auf Mutter Natur zu geben und euch mit Rücksicht und Achtsamkeit auf dem Gelände zu bewegen. Bleibt bitte innerhalb der gekennzeichneten Veranstaltungsflächen - wer stiften geht, dem müssen wir leider das Bändchen abschneiden.